Compliance

Handeln im Einklang mit Gesetzen – Richtlinien – internen Kodizes, kurz: Regelkonformität.

Compliance

Das stetig komplexere Zusammenspiel von Gesetzen und regulatorischen Vorgaben macht technische Unterstützungsfunktionen unabdingbar. Egal ob es um das Transaktionsscreening zur Einhaltung von Finanzsanktionen oder das Monitoring zur Prävention von Geldwäsche sowie sonstigen strafbaren Handlungen (Betrug) geht: Ohne verlässliche Systeme ist eine zuverlässige Compliance unmöglich.

Doch auch diese Systeme unterliegen regulatorischen Vorgaben. Bezieht man den unaufhörlich steigenden Informationsfluss und die damit einhergehenden Datenmengen mit ein, welche ein jedes Unternehmen zu bewältigen hat, stellt sich unweigerlich die folgende Frage: „Kann ich mich auf die Ergebnisse stets verlassen?“

Wie kann man sicherstellen, dass die unterschiedlichen Zuliefersysteme korrekte Daten liefern? Wie kann man gewährleisten, dass alle Daten von Anfang bis Ende integer sind? Die Lösung scheint simpel: Testen!

Doch bei der erfolgreichen Umsetzung von Tests stellen Authentizität und Kostenreduktion zusätzliche Herausforderungen dar.

An dieser Stelle ist die Expertise der FMC Feindt Management Consulting GmbH gefragt.

Wir stellen Teams individuell für Ihre Situation zusammen und unterstützen Sie bei Bedarf schon von Beginn an bei der systemischen Analyse. Der FMC-Anforderungskatalog für Compliance berücksichtigt alle zwingend einzuhaltenden gesetzlichen Anforderungen. Insbesondere auch diejenigen, die durch die IT einzuhalten sind – beispielsweise die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die IT (BAIT). So schneidern wir Lösungen nach Maß und begleiten deren Implementierung.

Die FMC Feindt Management Consulting GmbH verfügt über ausgewiesene Expertise in aufsichtsrechtlichen Themen und regulatorischen Anforderungen sowie in der hierfür notwendigen Methodenexpertise.

Sie wünschen weiterführende Informationen?

Hier gelangen Sie zur Succest-Homepage oder kontaktieren Sie uns – Wir freuen uns über Ihre Anfragen!